Die Corporate Collection

Philosophie

Die Philosophie

Fair Trade

Fair Trade

Das Label MaxHavelaar steht für die faire Behandlung von Baumwoll‐Bauern, die einen festen Preis für Ihre Baumwolle bekommen, der die Produktion abdeckt und eine Prämie die von den Bauern selbst verwaltet wird und die Verbesserung des Lebenstandard der Bauern ermöglichen soll.
Co2 neutral

Co2

Die Zahl gibt den Ausstoß von CO2 und anderer Schadstoffe in Kilogramm (kg) von Rohstoffgewinnung bis zum fertigen Produkt an. 1kg CO2 entspricht circa sieben Fahrkilometer eines Kleinwagens. Die Co2 Kompensation ist freiwillig.
H2O

H20

Der Index gibt den theoretischen Wasserverbrauch des gesamten Herstellungsprozesses pro Textil an. Gegenüber einer normalen Textilproduktion werden hier durchschnittlich bis zu 26% Wasser eingespart. Die Maßnahme ist eingeführt worden, um dem großen Trinkwassermangel entgegenzuwirken der immer mehr zur Umweltproblematik wird.
Organic Cotton

Organic Cotton

Die verwendete Baumwolle wird nach strengen Richtlinien hergestellt. Das heißt: unbehandeltes Saatgut, dreijähriger Verzicht auf Anbau bei Umstellung auf ökologischen Anbau, Wechselbewirtschaftung, keine chemischsynthetischen Pflanzenschutzmittel, Pflücken von Hand (bedeutet kein Entlaubungsmittel), Einsatz nützlicher Insekten zur Pestizidreduktion, außerdem eine große Distanz der Felder mit organischer Baumwolle und genveränderter.
Reach Conform

Reach Conform

Das europäische Chemikaliengesetz ist eine Verordnung, utner der alle Textilien REACH konform produziert werden müssen. Ziel ist es schnell handeln zu können, wenn schädliche Stoffe bekannt werden.
PET

PET

Switcher Produkte mit PET kennzeichnug wurden aus einem Garn hergestellt der aus recycelten PET‐Flaschen produziert wird. Für eine Jacke werden rund 15 Flaschen benötigt.
UV Standard 801

UV Standard 801

Die Textilien bieten einen sicheren Schutz vor UV‐Strahlen. Der Schutz hängt stark von den verwendeten Materialien ab. Mehrere Artikel wurden durch ein unabhängiges Prüfinstitut zertifiziert.
FAIR WEAR

FAIR WEAR

Die Fair Wear Foundation (FWF) setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie ein. Die FWF überprüft die Einhaltung des Kodizes der Mitgliedsfirmen. Switcher ist seit 2006 Mitglied der FWF.
SA 8000

SA 8000

SA 8000 ist ein Standard für Arbeitsbedingungen und Arbeitnehmerrechte in Produktions‐ und Dienstleistungsunternehmen. Er fördert den Aufbau eines Managementsystems, das die Umsetzung von festen Strukturen und Regeln einführt und überprüft.
Respect Code

Respect Code

Mit dem Respect Code können Sie das Produkt rückverfolgen in der Produktion, Herstellung bis zum Transport in die Schweiz zu Switcher.
ÖkoTex100/ Schadstoffarme Textilien

ÖkoTex100/ Schadstoffarme Textilien

Das Öko‐Tex Standard 100 ist ein weltweites Prüfsystem für textilie Produkte. Die Schadstoffprüfungen umfassen gesetzlich verbotene Substanzen die gesundheitsbedenklich sind.

Auftragsabwicklung

Der Green-Five-Workflow -
Hier erfahren Sie mehr über den Prozess von der Beratung bis zur Lieferung Ihrer Artikel.

Veredlungsverfahren

Hier lernen Sie die Verschiedenen Veredlungsverfahren für unsere Textilien kennen: Vom Siebruck über Bestickung und Beflockung - erfahren Sie mehr über das per- fekte Green-Five-Finishing.

Unsere Marken

Sie wollen wissen, welche Marken bei uns im Textilbereich eingesetzt werden? Hier erfahren Sie mehr über die Textilhersteller, die die Top-Qualität von Green Five garantieren.